Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Gattung: Aetheorhiza (Gänsedistel)

Zur Gattung gehört weltweit nur 1 Art:


Aetheorhiza bulbosa
(Knollen- Gänsedistel)


Photo und copyright Franck Le Driant

III - VI, Trockenes Brachland, Felsen, Sandböden
              

Zu den Unterarten

Synonyme:
Knollen- Pippau
Sonchus bulbosus (L.) N.Kilian & Greuter, Crepis bulbosa (L.) Tausch, 
Hieracium bulbosum (L.) Willd., Hieracium stoloniferum Viv., Hieracium tuberosum Brot., Prenanthes bulbosa (L.) DC., Taraxacum bulbosum (L.) Rchb.

English name:
Tuberous Hawk's-Beard

Nome italiano: 
Radicchiella bulbosa

Nom francais:
Laiteron bulbeux

Weltweite Verbreitung:
Portugal, Spain, Baleares (Ibiza & Formentera, Mallorca, Menorca), Gibraltar, Italy, France, Corsica, Sardinia, Sicily, Croatia, Albania, Greece, E-Aegaean Isl., 
Malta, Ireland/Northern Ireland, Morocco, Algeria, Tunisia, Libya, Turkey, Cyprus, Egypt, European Turkey, Israel, Lebanon, Sinai peninsula, Azores

 

 

 

 

Pflanze 7 - 55 cm groß


Photo und copyright Franck Le Driant

Stängel blattlos oder mit 1 - 2 am Grund des Stängels
Blütenstände meist einköpfig


Photo und copyright Franck Le Driant

Zungenblüten unterseits mit rötlichen oder grünlichen Streifen


Photo und copyright Franck Le Driant

Hülle am Grund und im oberen Teil mit schwärzlichen Drüsen,
Hüllblätter je nach Unterart lanzettlich oder linealisch


Photo und copyright Andrea Moro

Pappus weiß, Frucht am Grund geschwollen, hohl


Photo und copyright Andrea Moro

Grundblätter kahl, 1 - 25 cm lang, 


Photo und copyright Andrea Moro

ganzrandig oder schwach gelappt


Photo und copyright Franck Le Driant

Pflanze mit langen Rhizomen und beblätterten Ausläufern


Photo und copyright Franck Le Driant

Rhizome manchmal mit knolliger Verdickung


Photo und copyright Franck Le Driant