Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Gattung: Hyoseris (Schweinssalat)

Zur Gattung gehören ca. 12 Arten

Köpfchen meist mit nur wenigen Zungenblüten
Schäfte 1 - 7 cm lang, unter dem Köpfchen verdickt
Hüllblätter 7 - 10 cm lang
> 1


Photo und copyright Andrea Moro

Köpfchen meist mit vielen Zungenblüten
Schäfte 6 - 36 cm lang, unter dem Köpfchen nicht verdickt
Hüllblätter 10 - 19 mm lang
> 2

 

1     Schäfte 1 - 7 cm lang, unter dem Köpfchen verdickt, Hüllblätter 7 - 10 cm lang


Hyoseris scabra
(Rauer Schweinssalat)


Photo und copyright Andrea Moro

XII - VI, Sandküsten, Felsen, Mauern
                Azalas, Naxos

Synonyme:
Hedypnois scabra F. W. Schmidt; Hyoseris scabra L.; Hyoseris adspersa Moench; Hyoseris aspera Desf.; Hyoseris microcephala Cass.; Hyoseris parviflora Pers.; Hyoseris radiata Gaertn. ex Steud.; Rhagadiolus scaber All.

English name:
Annual Hyoseris

Nome italiano: 
Radicchio ruvido

Nom francais:
Hyoséride scabre

Weltweite Verbreitung:
Portugal, Spain, Baleares (Ibiza & Formentera, Mallorca, Menorca), Gibraltar, France, Monaco, Italy, Corsica, Sardinia, Sicily, Croatia, Bosnia-Hercegovina, Montenegro, Albania, Greece, Greek Aegaean Isl., Crete, E-Aegaean Isl.,
Malta, European Turkey, Morocco, Algeria, Tunisia, Libya, Turkey, Cyprus,  Egypt, European Turkey, Israel, Lebanon, Syria

 

 

 

Pflanze 6 - 12 cm groß


Photo und copyright Astrid Scharlau

Stängel dick, oft niederliegend


Photo und copyright Franck Le Driant

Köpfchen einzeln, meist mit wenigen Blüten


Photo und copyright Franck Le Driant

Zungenblüten gelb


Photo und copyright Andrea Moro

Zungenblüten oft nur wenig länger als die Hülle
Hülle 7 - 10 mm lang, meist hell, kahl, mehlig oder behaart
Außenhüllblätter kürzer als die inneren Hüllblätter


Photo und copyright Andrea Moro

Äußere Früchte mit Pappus aus Haaren, innere mit hellen Schuppen


Photo und copyright Andrea Moro

Hüllblätter fruchtender Köpfchen aufrecht abstehend


Photo und copyright Astrid Scharlau

Stängelblätter fehlend, alle Blätter in grundständiger Rosette
Grundblätter schrotsägeförmig, rauhaarig- mehlig


Photo und copyright Franck Le Driant

 

 

2     Schäfte 6 - 36 cm lang, unter dem Köpfchen nicht verdickt, Hüllblätter 10 - 15 mm lang

Pappushaare aller Früchte länger als 5 mm
Blätter nicht fleischig, Blattlappen groß, deutlich gezähnt
> 3

Pappushaare der äußeren Früchte 1 mm
Blätter fleischig, Blattlappen klein, undeutlich gezähnt
> 4


Photo und copyright Michael Hassler

 

3       Pappushaare aller Früchte länger als 5 mm, Blätter nicht fleischig, Blattlappen groß, deutlich gezähnt


Hyoseris radiata
(Strahliger Schweinssalat)

XII - VI, Küsten, Felsen, Mauern, Ruderalstellen
               Sestri Levante, Italien (26.05.2015)
               St. Maries de la Mer

Synonyme:
Hedypnois radiata Albert; Hedypnois radiata Gaertn.; Hyoseris baetica Sch. Bip. ex Nym.; Hyoseris calyculata Jan ex Guss.; Hyoseris radiata L.; Hyoseris radiatifolia Bub.; Hyoseris scabra Pourr.; Leontodon radiatus Lam.; Rhagadiolus radiatus All.; Rhagadiolus stellatus DC.; Thlipsocarpus baeticus Kunze

English name:
Perennial Hyoseris

Nome italiano: 
Radicchio raggiato

Nom francais:
Hyoséride rayonnante

Weltweite Verbreitung:
Spain, Baleares (Ibiza & Formentera, Mallorca, Menorca), Gibraltar, France, Monaco, Italy, Corsica, Sardinia, Sicily, former Yugoslavia, Greece, Greek Aegaean Isl., E-Aegaean Isl.
Malta, Morocco, Algeria, Tunisia, Turkey

 

 

Pflanze 10 - 35 cm groß

Köpfchen einzeln, Zungenblüten gelb

Hülle 10 - 15 mm lang, hell oder dunkel, kahl, mehlig oder behaart
Außenhüllblätter kürzer als die inneren Hüllblätter

Hüllblätter fruchtender Köpfchen sternförmig abstehend

Früchte braun, geflügelt, Pappus mit steifen Haaren
Pappus aller Früchte länger als 5 mm

Stängelblätter fehlend, alle Blätter in grundständiger Rosette

Laubblätter schrotsägeförmig mit trapezförmigem Seitenlappen und 3-eckigem Endlappen
Blätter nicht fleischig, Blattlappen groß, deutlich gezähnt

 

 

4     Pappushaare der äußeren Früchte 1 mm, Blätter fleischig, Blattlappen klein, undeutlich gezähnt


Hyoseris lucida
(Glänzender Schweinssalat)


Photo und copyright Michael Hassler

XII - VI, Sandküsten
                Elafonissi Island, Kreta (Michael Hassler 04.04.2007)

Zu den Unterarten

Synonyme:
Hyoseris radiata subsp. graeca Halácsy
Aposeris lucida L., Bohadschia lucida F.W.Schmidt, Hyoseris calyculata Poir., 
Hyoseris setulosa Guss.

English name:
None

Weltweite Verbreitung:
Greece, Crete
Algeria, Libya, Egypt

 

 

Pflanze 10 - 35 cm groß

Schaft unter der Hülle nicht verdickt


Photo und copyright Michael Hassler

Pappushaare der äußeren Früchte 1 mm

 

Blätter fleischig, Blattlappen klein, undeutlich gezähnt


Photo und copyright Michael Hassler