Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Gattung: Physoplexis (Schopfteufelskralle)

Zur Gattung gehört weltweit nur 1 Art:


Physoplexis comosa
(Schopfteufelskralle)


Photo und copyright
Michael Hassler

VII - VIII, Kalk- und Dolomitfelsen
                  Tremalzo, Gardasee (Michael Hassler 12.07.2001)

Synonyme:
Dolomiten- Teufelskralle
Phyteuma comosum
Synotoma comosum

English name:
Tufted horned Rampion

Nome italiano
Raponzolo chiomato

Weltweite Verbreitung:
Italien (Lombardei, Trentino, Südtirol, Friaul)
Slowenien
Österreich (Kärnten)

Die Pflanze wird auch als Zierpflanze für Steingärten kultiviert.

 

 

Pflanze 5 - 15 cm groß


Photo und copyright Michael Hassler

Köpfchen 3 - 7 cm im Durchmesser, 8 - 20- blütig


Photo und copyright Burkhard Sauer

Blüten 16 - 20 mm lang, 2 - 5 mm lang gestielt


Photo und copyright
Michael Hassler

Der untere Teil der Kronblätter eiförmig, blassrosa, der obere Teil röhrenförmig, dunkelviolett
Im Gegensatz zu den Teufelskrallen bleiben die Kronblätter an der Spitze miteinander verbunden, Griffel sehr lang, aus der Kronröhre weit herausragend, 2 Narben


Photo und copyright Michael Hassler

Stängelblätter länglich-eiförmig, die unteren verschmälern sich in den Stiel, die oberen grob gesägt und sitzend, mit keilförmigem Grund, die obersten am Rand bewimpert


Photo und copyright Michael Hassler

Grundblätter rundlich-nierenförmig, grob und tief gesägt und lang gestielt


Photo und copyright Michael Hassler