Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Gattung: Dichondra (Zweikornwinde)

Zur Gattung gehören 15 Arten.


Dichondra micrantha
(Kleinblütige Zweikornwinde)


Photo und copyright Tony Valois

V - IX, Ruderalstellen (0 - 500 m)
             Makawao, Maui, Hawaii

Synonyme:
Dichondra repens var. micrantha (Urban) Lu

English name:
Asian Ponysfoot, Kidneyweed

Nom francais:
Dichondra à petites fleurs

Nome italiano: 
Dicondra a piccoli fiori

Weltweite Verbreitung:
China, Taiwan, Tibet,  Japan, Korea, Thailand, Azores, Madeira, Canary Isl.

Eingebürgert in:
*Switzerland,
*Italy, *Sardinia
*England, *Egypt, *New South Wales, *Jamaica, *Cuba, *Haiti, *Dominican Republic, *Bahamas, *trop. Afr., *Hawaii (*Oahu, *Maui), *USA

Als Bodendecker kultiviert. In den 50er und 60er Jahren in Kalifornien als Grasersatz angepflanzt. Die Pflanze wird als Heilmittel gegen Durchfall verwendet.

 

 

 

 

 

Pflanze 5 - 10 cm groß


Photo und copyright Forest and Kim Starr

Pflanze niederliegend, sich flächig ausbreitend


Photo und copyright Forest and Kim Starr

Blüten gestielt, einzeln in den Achseln der Blätter

 

Krone 2 - 3 mm im Durchmesser, weiß, gelblich oder grünlich, 
Kronröhre ca. so lang wie die 5 Kronblattzipfel


Photo und copyright Tony Valois

Es werden 2 getrennte Kapseln gebildet, die glatte kugelförmige Samen enthalten

2 Griffel mit kopfigen Narben, 
5 Staubblätter, die kürzer sind als die Kronblätter


Photo und copyright Tony Valois

Kelch glockig, dicht behaart
enthält 2 getrennte, behaarte Kapseln, die wiederum glatte kugelförmige Samen enthalten


Photo und copyright Tony Valois

Blätter herzförmig, Blattspreite rundlich 8 - 15 mm im Durchmesser
oberseits +/- kahl, unterseits behaart


Photo und copyright Forest and Kim Starr