Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Gattung: Pterocephalus (Federkopf)

Zur Gattung gehören ca. 25 Arten.
In den Schlüsseln sind 5 Arten und 2 Unterarten enthalten.

Endemit in Südspanien
Blätter weißfilzig

> 1


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

Verbreitung: Albanien, Griechenland, Türkei
Blätter graugrün oder grün
> 2


Photo und copyright Michael Hassler

 

1     Blätter weißfilzig


Pterocephalus spathulatus
(Spatelblättriger Federkopf)


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

IV - VIII, Felsen (1000 - 2300 m)
                 Trevenque, Sierra Nevada, Granada

Synonyme:
Scabiosa spathulata D. Dietr.; Knautia spathulata Lag.; 

English name:
Spathulate Scabious

Nombre espagnol:
Rascapiedras, Manzanilla de la sierra

Weltweite Verbreitung:
Spain (Malaga, Granada, Almeria, Murcia, Albacete, Jaen)

 

 

 

Pflanze 10 - 20 cm groß


Photo und copyright Andrés Ivorra

am Grund verholzt, Matten bildend


Photo und copyright Enric Marti

Blüten 5-spaltig, rosa oder hellviolett, 4 Staubblätter


Photo und copyright Andrés Ivorra

die äußeren Blüten vergrößert


Photo und copyright Enric Marti

Hüllblätter 6 - 10 mm lang, einreihig, lanzettlich, kürzer als das Köpfchen


Photo und copyright Enric Marti

Kelch 12 - 14 mm lang, mit 13 - 16 langen federig gewimperten Borsten,
Außenkelch seidig behaart


Photo und copyright Enric Marti

Stängel kurz, kaum länger als die Blätter, weißfilzig


Photo und copyright Andrés Ivorra

Blätter 6 - 20 mm lang, spatelförmig, ganzrandig, beiderseits dicht weißfilzig


Photo und copyright Andrés Ivorra

 

 

2     Blätter graugrün oder grün

Pflanze 10 - 20 cm groß, niederliegend, am Grund verholzt, Matten bildend
Hüllblätter kürzer als das Köpfchen
> Hüllblätter kürzer als das Köpfchen

 

Pflanze 20 - 60 cm groß, aufrecht, keine Matten bildend
Hüllblätter so lang oder länger als das Köpfchen
> Hüllblätter so lang oder länger als das Köpfchen