Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Gattung: Pisum (Erbse) 

Zur Gattung gehören 2 Arten.

Blätter mit 1 - 2 Fiederpaaren, Fiederblättchen gezähnt oder eingeschnitten
Blüten orange, 15 - 17 mm groß
> 1


Photo und copyright Michael Hassler

Blätter mit 1 - 4 Fiederpaaren, Fiederblättchen ganzrandig oder gezähnt
Blüten weiß oder zweifarbig violett
> 2

 

1      Blätter mit 1 - 2 Fiederpaaren, Fiederblättchen gezähnt oder eingeschnitten Blüten orange, 15 - 17 mm groß


Pisum fulvum
(Rotblütige Erbse)


Photo und copyright Michael Hassler

V- VII, Felsen (30 - 1550 m)
              Rhodos

English name:
Tawny pea
Red-flowered Pea

Weltweite Verbreitung:
Rhodes, 
Turkey, Cyprus, Israel, Jordania, Lebanon, Sinai peninsula, Syria

 

 

 

Pflanze 10 - 35 cm groß
Blütenstand 1 - 1,5 mal so lang wie die Nebenblätter


Photo und copyright Michael Hassler

Blüten orange, 15 - 17 mm groß


Photo und copyright Michael Hassler

Hülsen 3 - 4 cm lang, 7 - 10 mm breit

Blätter mit 1 - 2 Fiederpaaren, 
Fiederblättchen gezähnt oder eingeschnitten

 

 

 

2     Blätter mit 1 - 4 Fiederpaaren, Fiederblättchen ganzrandig oder gezähnt, Blüten weiß oder zweifarbig violett


Pisum sativum
(Kultur- Erbse)

V- VII, Kulturpflanze
             zuweilen verwildert
             Günzburg, V-Baumarkt
             Gundelfingen, Solarpark
             Nornheim, Erbsenfeld

Zu den Unterarten und Variationen

Synonyme:
Gewöhnliche Erbse, Saat- Erbse

English name:
Garden pea

Weltweite Verbreitung:
*Austria, *Germany, *Switzerland
*Portugal, *Spain, *Baleares, *France, *Corsica, *Sardinia, *Sicily, *Italy, *former Yugoslavia, *Greece, *Crete, 
*Bulgaria, *Crimea, *Algeria, *Morocco, Russia, Caucasus / Transcaucasus, C-Asia, Siberia, Russian Far East, Mongolia, *Costa Rica, *Ecuador, *New South Wales, *Taiwan, *China, *Java, *Peru - middle Andes, *Peru - high Andes, *Haiti, *Dominican Republic, *Nicaragua, *Mexico, *Ethiopia, *Kenya, *Rwanda, *Uganda, *Laos, *Vietnam, *New Caledonia, *Fiji, *Southern Marianas (*Guam), *Austral Isl. (*Tubuai), *Niue, Turkey, Cyprus, European Turkey, Iran, Iraq, Afghanistan, *Pakistan, *Canary Isl., *Sri Lanka, *Andamans, *Nicobars, *Burma, *Bhutan, *Nepal, *USA, *Canada, *Greenland

 

 

 

Pflanze 30 - 100 cm groß

Blüten weiß oder violett mit purpurfarbenen Flügeln,
16 - 30 mm groß

  

Das Schiffchen umgibt den Fruchtknoten und 10 Staubblätter

Kelchblätter zugespitzt

Blätter 1 - 4- paarig

Fiederblättchen ganzrandig oder gezähnt

Blättchen mit verzweigten Ranken

Stängel blaugrün, hohl, kahl,
Nebenblätter auffällig, größer als die Blätter

Hülsen 4 - 7 cm lang, 12 - 18 mm breit

Hülsen enthalten 4 - 10 Erbsen