Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Erodium-  Blüten rosa, Kronblätter mehr als doppelt so lang wie die Kelchblätter, obere Kronblätter ohne Fleck, 
Blätter gefiedert ohne Zwischenfiedern


     Erodium acaule
(L.) Becherer & Thell.
(Stängelloser Reiherschnabel)


Photo und copyright Andrea Moro

III - VI, Phrygana
              Le Tholonet - Bouches-du-Rhône

Synonyme:
Erodium romanum (Burm. f.) L'Hér.
Erodium barrandonianum Loret; Erodium carioti Jord. p; Erodium caucalifolium Sweet; Erodium fallax Jord.; Erodium provinciale Jord.; ; Erodium romanum var. castellanum Pau; Erodium romanum Willd.; Erodium tolosanum Jord.; Geranium acaule L.; Geranium pinnatifidum Moench; Geranium romanum Burm. f.

English name:
Stemless
Heron's Bill

Nom francais:
Bec-de-grue acaule

Nome italiano: 
Becco di grù a rosetta

Weltweite Verbreitung:
Portugal, Spain, France, Corsica, Sardinia, Sicily, Italy, Greece (Peloponnes, Stera Ellas, N- Pindos, N- Central, N- East), Ionian Isl., Kiklades
Turkey, European Turkey, Israel, Jordania, Lebanon, Syria

 

 

 

Pflanze 5 - 40 cm
stängellos, die Blütenstiele können jedoch bis 40 cm lang werden


Photo und copyright Franck Le Driant

Blütenstände doldig, 3 - 10- blütig
Hochblätter der Dolden eilanzettlich


Photo und copyright Franck Le Driant

Kronblätter rosa, 7 - 12 mm lang, lila, ohne schwarzen Fleck


Photo und copyright Franck Le Driant

Blüten mit 5 fertilen Staubblättern, die Staminodien stehen zwischen den fertilen Staubblättern, 5 kurze Griffel


Photo und copyright Andrea Moro

Kelchblätter ohne oder mit kleiner Granne


Photo und copyright Franck Le Driant

Stängel behaart


Photo und copyright Andrea Moro

 Fruchtschabel 25 - 50 mm
Teilfrüchte (Merikarp) 6 - 7 mm  mit aufwärts gerichteten weißen Haaren

 

               Blätter bis 15 cm lang, gefiedert, ohne Zwischenfiedern, 
Blättchen eilanzettlich, fiederschnittig, behaart


Photo und copyright Andrea Moro