Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Teucrium - Blätter dreiteilig oder fiederteilig, mit linealischen Abschnitten

Granne der Kelchzähne max. 1,5 mm lang
Fiederabschnitte 25 - 35 mm lang
> 1


Photo und copyright Franck Le Driant

Granne der Kelchzähne 3 - 4 mm lang
Fiederabschnitte 10 - 20 mm lang
> 2


Photo und copyright Franck Le Driant

 

1     Granne der Kelchzähne max. 1,5 mm lang, Fiederabschnitte 25 - 35 mm lang


Teucrium pseudochamaepitys
(Schmalblättriger Gamander)


Photo und copyright Michael Hassler

V- VI, Felsige Hänge, trockene Dickichte
            Marseille - Bouches-du-Rhône (Franck LeDriant 02.05.2010)
            Xàtiva, Valencia

Synonyme:
Chamaedrys nissoliana (L.) Raf.; Teucrium mauritanum L.; Teucrium nissolianum L.; Teucrium pseudochamaepitys var. nissolianum (L.) Nyman; Teucrium pseudopitys Houtt.

Nom francais:
Germandrée faux petit-pin

Weltweite Verbreitung:
Portugal, Spain, France, 
Algeria, Morocco, Tunisia

 

 

Pflanze 20 - 50 cm groß
aufrecht, unverzweigt, behaart, selten kahl


Photo und copyright Franck Le Driant

Blütenstände ungeteilt, 10 - 15 cm lang, Scheinquirle 2 - blütig
Hochblätter blattähnlich, länger als die Blüten


Photo und copyright Franck Le Driant

Krone weißlich, mit hellvioletten Adern, Mittellappen der Unterlippe viel länger als die seitlichen, Kelch glockig, ohne Aussackung, viel kürzer als die Krone
Kelchzähne spitz, zugespitzt, oft mit einer stechenden, maximal 1,5 mm langen Granne


Photo und copyright Michael Hassler

Oberlippe zu dreieckigen Ausbuchtungen hinter den Seitenlappen der Unterlippe reduziert, Staubblätter deutlich aus der Blüte ragend


Photo und copyright Franck Le Driant

Früchte mit 4 runzligen Klausen


Photo und copyright Franck Le Driant

Stängel krautig, am Grund verholzt


Photo und copyright Franck Le Driant

Blätter bis 70 mm lang, 3- teilig oder fiederteilig, 
Fuederabschnitte linealisch, 25 - 35 mm lang, 1- 2 mm breit


Photo und copyright Franck Le Driant

 

 

2     Granne der Kelchzähne 3 - 4 mm lang, Fiederabschnitte 16 - 20 mm lang


Teucrium aristatum
(Begrannter Gamander)


Photo und copyright Franck Le Driant

V- VI, Sümpfe, Flussufer
            Saint- Martin de Crau

Zu den Unterarten

Synonyme:
Teucrium carvense Maire, Molin. & Tallon

English name:
Aristate Germander

Nom francais:
Germandrée aristée, Germandrée de la Crau

Weltweite Verbreitung:
Spain (Cadiz, Guadalajara, Huelva, Sevilla)
France (Nur Crau)

Die Crau ist eine Schottersteppe in Südfrankreich östlich der Camargue. Im Norden der Crau befinden sich stark schüttende Quellen, welche zu Versumpfungen führen.

 

 

Pflanze 5 - 15 cm groß
aufrecht, am Grund verzweigt, Seitenäste so lang wie der Hauptast


Photo und copyright Franck Le Driant

Blütenstände ungeteilt, 4 - 20 cm lang, Scheinquirle 2 - blütig
Hochblätter dreiteilig, kaum länger als die Blüten


Photo und copyright Franck Le Driant

Krone 9 - 12 mm, weißlich, mit hellvioletten Adern, Mittellappen der Unterlippe viel länger als die seitlichen, Oberlippe zu dreieckigen, stark divergierenden Ausbuchtungen hinter den Seitenlappen der Unterlippe reduziert, Staubblätter viel kürzer als der Mittellappen der Unterlippe


Photo und copyright Franck Le Driant

Kelchzähne länger als die Kelchröhre, mit 3 - 4 mm langer Granne

Blätter 16 - 18 mm lang, 3- teilig oder fiederteilig, mit linealischen, 1 - 2 mm breiten Abschnitten