Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Gattung: Kosteletzkya (Kosteletzkie)

Zur Gattung gehören ca. 30 Arten.


Kosteletzkya pentacarpos
(Fünffrüchtige Kosteletzkie) 


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

VI - IX, Flussufer, Sümpfe, Zierpflanze
              Albufera de Valencia, Spanien

Synonyme:
Strandmalve, Meeresmalve,
Hibiscus pentacarpos
Hibiscus boscai Sennen ex Pau; Hibiscus pentacarpus L.; Kosteletzkya boscae Sennen; Kosteletzkya pentacarpa var. boscai Pau; Pavonia pentacarpos Poir.; Pavonia veneta Spreng.; Pentagonocarpos pentacarpus Kuntze; Pentagonocarpus pentacarpos Rchb. ex Nym.; Pentagonocarpus zannichellii Parl.

English name:
Seashore Mallow

Nome italiano: 
Malvavisco palustre

Weltweite Verbreitung:
Baleares, Spain, Italy, Corsica, 
European Russia, Caucasus / Transcaucasus, Iran

Benannt nach: Vincenz Franz Kosteletzky (1801-1887).

 

 

Pflanzen 50 - 200 cm groß


Photo und copyright Andrea Moro

Blätter gestielt, untere Blüten einzeln in den Blattachseln


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

Stängel sternhaarig


Photo und copyright Andrea Moro

Krone pink, Kronblätter oval, 20 - 25 mm lang,
Staubblattröhre lang, gelb


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

Staubbeutel gelb, 5 Griffel, Narben kopfig


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

Kelch mit 6 - 11 schmalen Außenkelchblätter


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

Kapsel mit 5 Teilfrüchten, die stark miteinender verwachsen sind


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

Samen nierenförmig, gerillt, ca 4 mm lang


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

Die meisten Blätter handförmig 3 - teilig


Photo und copyright Andrea Moro

Einige Blätter auch ungeteilt


Photo und copyright Andrea Moro