Home Nach oben Artenverzeichnis Bestimmung Exkursionen Hilfe

Familie:  Valerianaceae (Baldriangewächse)

Zur Familie gehören 13 Gattungen mit 350 Arten

Blüten gespornt
> 1

      

Blüten ungespornt
> 2

  

 

1     Blüten gespornt


Gattung: 
Spornblume (Centranthus)


hier: Centhranthus ruber

 

 

 

Pflanze 30 - 80 cm groß

Blüten rot, in halbkugeligen Blütenständen

Blüten mit langer, gespornter Blütenröhre

Kronblattzipfel unsymmetrisch, 1 Staubblatt
Staubblatt und Griffel überragen die Kronröhre

Kelch an der Frucht mit Haarkranz

Blätter gefiedert, eiförmig oder linealisch

 

 

2      Blüten weiß, hellblau oder rosa, ungespornt, Blätter grün

Blüten in Dichasien
> 3

Blüten in Scheindolden
> 4

                                                                                

3      Blüten in Dichasien


Gattung:
Feldsalat (Valerianella)

Anderer Name: 
Rapünzchen

Die Valerianella- Arten lassen sich sicher nur an Hand der Früchte bestimmen!

 

Pflanze 10 - 45 cm groß

Blüten bläulich- weiß, sehr klein (2 mm)

Blätter ungeteilt oder fiederteilig

 

 

4      Blüten in Scheindolden

Blüten mit 3 Staubblättern
> 5

Blüten mit 1 Staubblatt
> 6


Photo und copyright Michael Hassler

 

5      Blüten mit 3 Staubblättern


Gattung:
Baldrian (Valeriana)


hier: Arznei- Baldrian

 

 

Pflanze 50 - 200 cm groß

Blüten in Scheindolden, Blüten weiß oder rötlich

Blüten stieltellerförmig, mit 5 Kronzipfeln
3 Staubblätter

Kelch bildet an der Frucht einen Haarkranz

Stängelblätter gefiedert, dreiteilig oder ungeteilt

 

 

6     Blüten mit 1 Staubblatt


Gattung:
Spornblume (Centranthus)


Photo und copyright Michael Hassler

 

 

Pflanze 10 - 40 cm groß
kahl, blaugrün bereift und einstängelig


Photo und copyright Michael Hassler

Blüten in Scheindolden


Photo und copyright Franck Le Driant

Blüten rosa, 2 mm lang, Sporn meist nur als kurzer Höcker
1 Staubblatt


Photo und copyright Michael Hassler

Kelch an der Frucht wulstförmig, mit Haarkranz


Photo und copyright Michael Hassler

Obere Stängelblätter +/- sitzend, gefiedert


Photo und copyright  Günther Blaich

Untere Blätter spatelig, vorne stumpf und seitlich gekerbt oder gezähnt, gestielt


Photo und copyright  Günther Blaich