Home Nach oben Artenverzeichnis Bestimmung Exkursionen Hilfe

Familie:  Amaryllidaceae (Narzissengewächse)

Zur Familie gehören 59 Gattungen mit ca. 850 Arten.
Zur Übersicht über die Gattungen: Gattungsübersicht

Blüten mit Nebenkrone
> 1

Blütenblätter  ohne Nebenkrone
> 4

 

 1     Blütenblätter mit Nebenkrone

Blüten weiß, bis 15 cm groß
Staubblätter im unteren Teil mit der Nebenkrone verwachsen, der obere Teil weit aus der Nebenkrone herausragend
> 2

Blüten weiß oder gelb
Staubblätter nicht mit der Nebenkrone verwachsen, kaum länger als die Nebenkrone
> 3

 

2     Staubblätter im unteren Teil mit der Nebenkrone verwachsen


Gattung:
Pancratium (Trichternarzisse)


hier: Pancratium maritimum

 

 

Pflanze 40 - 75 cm groß

Blüten zu 3 - 15 doldig gehäuft

Dolde von einer Spatha umgeben

Blüte weiß, mit 6 freien, lanzettlichen Perigonblättern und einer becherförmigen Nebenkrone, Staubblätter länger als die Nebenkrone

Staubfäden fast auf der gesamten Länge mit der Nebenkrone verwachsen, nur am oberen Ende frei, Griffel dünn, mit kopfiger Narbe

Früchte = schwach 3- kantige Kapselfrüchte

Kapseln enthalten viele schwarze, gut schwimmfähige 
1 - 1,3 cm lange Samen


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

Blätter 30 - 40 cm lang, blaugrün

 

 

3     Staubblätter nicht mit der Nebenkrone verwachsen


Gattung: 
Narcissus (Narzisse)


hier: Narcissus poeticus

 

 

Pflanze bis 40 cm

Blüte gliedert sich in eine 6- zipfelige Krone aus 6 Perigonblättern (hier: weiß) und eine becherförmige Nebenkrone (hier: gelb- rot)

Die Länge von Blütenstiel, Hypanthium, Spatha und Perigonröhre sind wichtige Unterscheidungsmerkmale der einzelnen Arten 

Unter der Spatha befindet sich ein Teil des Hypanthiums, der Fruchtknoten und der Blütenstiel

 

 

4       Blütenblätter ohne Nebenkrone

Blüten rosa, 8 cm im Durchmesser
> 5


Photo und copyright  aphotoflora.com

Blüten gelb, weiß, kleiner
> 6

 

 

5     Blüten rosa


Gattung: 
Amaryllis (Amaryllis)


Photo und copyright  aphotoflora.com
hier: Amaryllis belladonna

Die im Handel ebenfalls als Amaryllis benannten Rittersterne (Hippeastrum), werden jetzt als eigene Gattung gesehen.

 

Pflanze bis 40 cm

Blütenstand doldig, mit 4 - 8 Blüten

Perigon glockig, ca. 8 cm im Durchmesser, 6 Perigonblättern, die 6 Staubblätter und der Griffel sind nach oben gebogen, Staubfäden viel länger als die Staubbeutel


Photo und copyright  aphotoflora.com

Perigon ca 10 cm lang, Spatha 2- scheidig


Photo und copyright  aphotoflora.com

Blütenstiel nicht hohl wie bei Hippeastrum

Blätter nach der Blüte erscheinend

 

 

6      Blüten gelb oder weiß

Blüten gelb
> Blüten gelb


Photo und copyright Ernst Horak

Blüten weiß
Blüten weiß