Home Nach oben Artenverzeichnis Bestimmung Exkursionen Hilfe

Familie: Agavengewächse (Agavaceae)

Zur Familie gehören 18 Gattungen mit mehr als 600 Arten.
Einige Autoren betrachten sie als Unterfamilie der Spargelgewächse (Asparagaceae).

Blütenstand bis 9 m groß, Teilblütenstände "nestartig", Blüten +/- aufrecht, gelb, 
Blätter sukkulent, am Rand selten faserig, mit Zähnen
> 1


Photo und copyright Andrea Moro

Blütenstand bis 2,50 m groß, Blüten weiß, nickend
Blätter nicht sukkulent, am Rand faserig, immer ohne Zähne
> 2

 

1     Blütenstand bis 9 m groß, Teilblütenstände "nestartig", Blüten +/- aufrecht, gelb, Blätter sukkulent, am Rand selten faserig, mit Zähnen


Gattung:
Agave (Agave)

 

 

 

 

Blütenstand der Pflanze bis 9 m groß
mit 15 - 35 "nestartigen" Teilblütenständen


Photo und copyright Andrea Moro

Blüten +/- aufrecht, gelb, 7 - 10 cm lang


Photo und copyright Tony Valois

Blütenröhre 8 - 20 mm lang, Kronzipfel ungleich, 25 - 35 mm lang


Photo und copyright Tony Valois

Früchte = dreikammerige, zugespitzte Kapseln

Blätter rosettig wachsend, 
Blattrosette bis 2 m hoch, mit einem Durchmesser von bis zu 3,7 m!


Photo und copyright Andrea Moro

Blätter sukkulent, blaugrün, mit verschieden großen Zähnen


Photo und copyright Andrea Moro

Blätter in Sorten auch panaschiert

 

 

2     Blütenstand bis 2,50 m groß, Blüten weiß, nickend, Blätter nicht sukkulent, am Rand faserig, immer ohne Zähne


Gattung:
Palmlilie (Yucca)

 

 

 

Die Pflanze besitzt keinen Stamm, der 2- 3 m hohe Blütenstand ragt weit über die Blätter

Blütenstand ridpig, verzweigt, vielblütig

Rispenäste entspringen einem Hochblatt

Blüten glockig, nickend, cremefarben oder grünlich- weiß, 6 gleichartige Perigonblätter,
Blütenstandsachse klebrig

Blüten mit 6 behaarten Staubblättern, Fruchtknoten länger als die Staubblätter, oberständig aus 3 Fruchtblättern verwachsen, Narben kurz, 2- teilig gelappt

Früchte = dreikammerige, zugespitzte Kapseln

 

Blätter rosettig wachsend, deutlich kürzer als der Blütenstand

Blätter nicht sukkulent, grün oder blaugrün,
lanzettlich, 50 - 75 cm lang und 2 - 4 cm breit

Blätter auch unterseits kahl, am Rand oft eingerollt, ohne Zähne,
in kräftige gekräuselte Fäden zerfallend (Name!)