Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Gattung: Edraianthus (Büschelglocke)

Zur Gattung gehören ca. 24 Arten.

Blüten einzeln
> 1


Photo und copyright Michael Hassler

Blüten  in Knäueln
> 4


Photo und copyright Michael Hassler

 

1     Blüten einzeln

Blätter auf der Oberseite dicht weißhaarig
> 2

Blätter auf der Oberseite +/- kahl
> 3

 

 

2      Blätter auf der Oberseite dicht weißhaarig


Edraianthus pumilio agg.
(Artengruppe Zwerg- Büschelglocke)


Photo und copyright Michael Hassler

VI - VII, Kalkfelsen
               Botanischer Garten München

Zu den Arten der Artengruppe

Synonyme:
Campanopsis pumilio (Port. ex Schult.) Kuntze; Campanula graminifolia var. linearifolia Vuk.; Campanula pumilio Port. ex Schult.; Campanula silenifolia Host; Wahlenbergia pumilio (Port. ex Schult.) A.DC.

Weltweite Verbreitung:
Albania, former Yugoslavia

Die Pflanze wird auch als Zierpflanze für Steingärten kultiviert.

 

 

Pflanze 1 - 5 cm groß
Polster bildend


Photo und copyright Michael Hassler

Blüten 18 - 24 mm lang, blauviolett, glockig, +/- kahl, höchstens auf den Adern spärlich behaart, mit einer Krause aus Hochblättern


Photo und copyright Michael Hassler

Blätter linealisch, am Rand oft umgerollt, dicht weißhaarig


Photo und copyright Michael Hassler

 

 

3     Blätter auf der Oberseite +/- kahl


Edraianthus serpyllifolius
(Quendelblättrige Büschelglocke)

 

VI- VI, Kalkfelsen
               

Synonyme:
Wahlenbergia serpyllifolius
Edraianthus thymifolius
Campanopsis serpillifolia (Vis.) Kuntze; Campanula serpyllifolia Vis.; Edraianthus sutjeskae Lakušic; Edraianthus sutjeskae ssp. maslesae Lakušic; 

Weltweite Verbreitung:
Albania, former Yugoslavia

Die Pflanze wird auch als Zierpflanze für Steingärten kultiviert.

 

 

Pflanze 5 - 10 cm groß
Polster bildend, niederliegend bis aufsteigend

Stängel mit wenigen Blättern

Blüten 15 - 20 mm lang, dunkelviolett, +/- kahl

Kelch dunkelrot, Kelchzähne an der Spitze bewimpert

Hochblätter kürzer als die Blüten, verkahlend, bewimpert

Blätter 1,5 - 4 mm breit, 7 - 30 mm lang, schmal spatelförmig, an der Spitze ausgerandet, +/- kahl, ganzrandig, bewimpert, die unteren gestielt, die oberen +/- sitzend

 

 

 

4     Blüten  in Knäueln

Grundblätter spatelförmig, gestielt, nicht bewimpert
> 5

 

Grundblätter linealisch, sitzend, bewimpert
> 6

 

5     Grundblätter spatelförmig, gestielt, nicht bewimpert


Edraianthus parnassicus
(Parnass- Büschelglocke)

 

VI - VII, Kalkfelsen
              

Synonyme:
Campanula parnassica 

Weltweite Verbreitung:
Greece
(Parnass ist ein Berg in Zentralgriechenland)

 

 

 

Pflanze 10 - 13 cm groß
Polster bildend, aufsteigend bis aufrecht

Stängel verzweigt oder unverzweigt

Blütenknäuel mit 3 - 4 Blüten
Blüten 10 - 15 mm lang, violett, nur auf den Adern behaart

Kelchzähne doppelt so lang wie der Fruchtknoten

Hochblätter kürzer als die Blüten

Grundblätter  5 - 10 mm breit, 10 - 40 mm lang, spatelförmig, gestielt, nicht bewimpert

Stängelblätter kleiner, lanzettlich, an der Basis abgerundet

 

 

6     Grundblätter linealisch, sitzend, bewimpert


Edraianthus graminifolius agg
(Artengruppe Grasblättrige Büschelglocke)

 

Zu den Arten der Artengruppe

 

 

Pflanze 10 - 13 cm groß
Polster bildend, aufsteigend bis aufrecht


Photo und copyright Michael Hassler

Blütenknäuel mit 3 - 10 Blüten
Blüten 12 - 20 mm lang, blau, violett 


Photo und copyright Michael Hassler

oder weiß


Photo und copyright Michael Hassler

Grundblätter linealisch, sitzend, bewimpert