Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Gattung: Jankäa (Jankaea)

Zur Gattung gehört weltweit nur 1 Art:


Jankaea heldreichii
(Thessalische Jankäa)


Photo und copyright Harry Jans

VI - VII,  Kalkfelsspalten
                 Olymp, Griechenland

Synonyme:
Ramonda heldreichii Janka, ex Boiss.; Haberlea heldreichii Boiss.;
Jancae heldreichii boiss.

Weltweite Verbreitung:
Endemit des Olymp (Griechenland)

Der Gattungsname ist dem ungarischen Offizier und Botaniker Viktor Janka (1837 bis 1890) gewidmet. Der Artname ist benannt nach dem deutschen Botaniker Theodor Heinrich Hermann von Heldreich (1822 - 1902)

 

 

 

Pflanze 3 - 10 cm groß


Photo und copyright Lefteris Kipopoulos

Blütenstand mit 1 - 3 Blüten, 


Photo und copyright Harry Jans

Blüten violettblau, glockig, 


Photo und copyright Harry Jans

fast radiär, meist 4- lappig


Photo und copyright Harry Jans

Blütenstiele sitzen auf einem langen Blütenstandsschaft, welche wiederum der Blattrosette entspringt


Photo und copyright Lefteris Kipopoulos

Kronröhre mindestens so lang wie die Kronzipfel
Staubblätter meist 4, gelb, +/- in der Kronröhre verborgen


Photo und copyright Nick Turland

Kelchblätter 5- lappig, stumpf, behaart


Photo und copyright Lefteris Kipopoulos

Blätter 2 - 4 cm lang, fleischig, eiförmig, ganzrandig,
oberseits silbrig- seidenhaarig


Photo und copyright Lefteris Kipopoulos