Home Nach oben Artenverzeichnis Bestimmung Exkursionen Hilfe

Familie: Gesneriengewächse (Gesneriaceae)

Zur Familie gehören 147 bis 160 Gattungen mit 3200 bis 3870 Arten.
Die 5 europäischen Arten sind Relikte aus dem Tertiär; fast alle anderen Arten der Familie sind tropisch.

Blüten deutlich zygomorph, 2- lippig
> 1

Blüten fast radiär
> 2

 

1     Blüten deutlich zygomorph, 2- lippig


Gattung:
Haberlea (Rhodopeglocke)

 

 

Pflanze 5 - 15 cm groß

Blütenstand mit 2 - 10 Blüten, Blütenstiele sitzen auf einem langen Blütenstandsschaft, welche wiederum der Blattrosette entspringt

Blüten zygomorph, violettblau, 2- lippig, Oberlippe 2- lappig, Unterlippe 3-lappig
Kronröhre lang, glockig, im Schlund mit Haaren 
Staubblätter 5, +/- in der Kronröhre verborgen

Kelchblätter ungleich groß, am Grund verwachsen, behaart

Blätter 2 - 5 cm lang, fleischig, spatelförmig, stumpf, gekerbt, kurz gestielt
behaart oder +/- kahl

Blattunterseite behaart

 

 

2     Blüten fast radiär

Blüten mit 5 Kronblattzipfeln, Kronröhre kürzer als die Kronzipfel
Blätter gekerbt, oberseits nicht silbrig- seidig behaart
> 3

Blüten mit 4 Kronblattzipfeln, Kronröhre länger als die Kronzipfel
Blätter ganzrandig, oberseits silbrig- seidig behaart
> 4


Photo und copyright Lefteris Kipopoulos

 

3     Blätter gekerbt, oberseits nicht silbrig- seidig behaart


Gattung:
Ramonda (Felsenteller)

 

 

Pflanze 5 - 15 cm groß

Blütenstand mit 1 - 6 Blüten, Blütenstiele sitzen auf einem langen Blütenstandsschaft, welche wiederum der Blattrosette entspringt

Blüten 3 - 4 cm im Durchmesser, fast radiärsymmetrisch, violettblau, 
Kronröhre kurz, mit 4 - 5 Kronzipfeln, welche am Grund gelbe Höcker aufweisen
Staubblätter 4 - 5

Staubbeutel gelblich oder blau


Photo und copyright Giannis Kofinas- Kallergis

Schaft und Kelchblätter drüsig, 
Schaft ohne Vorblätter, Kelchblätter auch bei Fruchtreife bleibend

Früchte eiförmig, drüsig behaart

Blätter 2 - 5 cm lang, fleischig, eiförmig, stumpf, gekerbt, kurz gestielt,

 

 

4     Blätter ganzrandig, oberseits silbrig- seidig behaart


Gattung:
 Jankaea (Jankäa)


Photo und copyright Harry Jans

 

 

 

Pflanze 3 - 10 cm groß


Photo und copyright Lefteris Kipopoulos

Blütenstand mit 1 - 3 Blüten, 


Photo und copyright Harry Jans

Blütenstiele sitzen auf einem langen Blütenstandsschaft, welche wiederum der Blattrosette entspringt


Photo und copyright Lefteris Kipopoulos

Blüten fast radiär, violettblau, glockig, meist 4- lappig,
Kronröhre mindestens so lang wie die Kronzipfel
Staubblätter meist 4, gelb, +/- in der Kronröhre verborgen


Photo und copyright Harry Jans

Kelchblätter 5- lappig, stumpf, behaart


Photo und copyright Lefteris Kipopoulos

Blätter 2 - 4 cm lang, fleischig, eiförmig, ganzrandig,
oberseits silbrig- seidenhaarig


Photo und copyright Lefteris Kipopoulos